Moldawien und seine Weingebiete

Weingut von Moldawien in September

Der Weinanbau in Moldawien beruht auf einer mehr als 6000 jährigen Weinkultur. Moldawien zählt heute zu den 10 besten Weinbauländern der Welt. Die Weine in Moldawien wurden von Generationen von Winzern in den größten Kellern der Welt hergestellt. Die Tradition der Weinherstellung in der Region zwischen den Flüssen Dnestr und Prut hat eine sehr lange Geschichte. Vor langer Zeit wurden hier die „Thrazien“ Reben kultiviert, die für andere Stämme die Geheimnisse des Weins bildeten. Ein Vers im „Iliad“ (8. Jahrhundert v.Ch.) sagt, „der Grieche ging zu Thracia, um Wein zu finden“ und Odysseus besiegte mit diesem Wein den einäugigen Zyklopen Polyphem.

Ausgezeichnete geografische Lage

Die ausgezeichnete geografische Lage von Moldawien

Moldawien besteht zum grössten Teil aus Hügellandschaft mit mäßigen Erhebungen. Der Dnistèr und der Pruth sind die beiden grössten Flüsse. Alle Flüsse münden ins Schwarze Meer. Es herrscht ein kontinentales Klima, das durch das Schwarze Meer beeinflusst wird.

  • Der Weinanbau in Moldawien beruht auf einer mehr als 6000 jährigen Weinkultur
  • Moldawien produziert ungf. 2,5 % des weltweiten Weinaufkommens.
  • Gelegen auf dem selben Breitengrad wie das Weinbaugebiet Burgund in Frankreich (45 – 48° nördliche Breite) verfügt die Republik Moldau durch günstige Verhältnisse von Tages- und Nachtlänge über die besten Voraussetzungen für den Weinbau.

Das wichtigste Gut der Moldauer ist die fruchtbare Erde und die hohe Sonneneinstrahlung, welche die optimalen Bedingungen zur Produktion von Spitzenweinen liefern. Erstklassige aus Kalkstein entstandene und sich ständig bildende Humuskarbonatböden, sowie Schwarzerde und Steppenböden verfügen über allerbeste Reserven an natürlichen Pflanzennährstoffen mit hohem Neubildungsvermögen.

Die Trauben wurden von Hand gelesen, was die Erde und Umwelt schützt.

Moldawien heute

Keller von Moldawien

Heute mausert sich Moldawien immer mehr zu einem Geheimtipp für authentisch produzierte Weine, deren Qualität sich ebenso auf internationalen Weinmessen in Form von Medaillen bemerkbar machte. Alleine 2016 hat die Republik Moldau 45 Gold-, 56 Silber- und 64 Bronzemedaillen gewonnen. Mit einer Gesamternte von 310’000t Trauben produziert Moldavien 1,2-1,5 Million Hektoliter seiner hervorragenden inländischen und europäischen Weine. Die Weinwirtschaft gilt als der wichtigste Produktionszweig für die Rebuplik Moldau. Produziert werden 70% Weißweine (Welschriesling, Mädchentraube und  Rkatsiteli). Bei den Rotweinen vertraut man auf die internationalen Rebsorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon aber als auch auf inländische Sorten Rara Neagra und Feteasca Neagra.

Seit dem Jahrgang 2013 hat Moldawien ein Qualitätssicherungssystem, das auf dem EU-Modell der geschützten geografischen Angaben aufgebaut wurde. Ein mehrstufiges Monitoring-System deckt den gesamten Produktionsprozess ab. Ein nationales Weinregister wurde nach den europäischen Best Practices entwickelt.

Der Wein aus Moldawien setzt seinen Erfolgskurs auf den internationalen Märkten fort und überrascht die Konsumenten mit modernen Weinen, vor allem Mischungen von internationalen und einheimischen Rebsorten und antwortet auf das erhöhte Interesse der Weinliebhaber neue Geschmäcke und Stile zu entdecken.

Unsere persönliche Empfehelung für Sie!

Überraschen Sie Ihre Sinne bei einem Blind Date 🙂

Et Cetera – ein Familienbetrieb

Der Betrieb wurde im Jahr 2009 als Weingut gebaut. Die Weine von Et Cetera haben ein einzigartiges Bouquet. Das liegt an der Kombination aus modernen Weinproduktionstechniken und uralten Methoden, wie der Ausreifung auf der Hefe im Fass.

Für das Familienunternehmen Et Cetera sind die Liebe und die Pflege der Schlüssel zum Erfolg. Die Familie kümmert sich um das Land, welches es ihr mit großer Ernte dankt. Et Cetera Weine haben einen einzigartigen Geschmack und erwärmen die Herzen der Weinliebhaber.

Alle Produkte von Et Cetera https://viavinum.at/produkt-kategorie/moldawien/et-cetera/

Equinox

Der Chefönologie Constantin Stratan hat im 2004 erstmals mit der Produktion eigener Weine in kleinen Mengen angefangen. Mit 4.5 Hektar Rebfläche zählt er zu den kleinsten Betrieben, etablierte sich aber bereits mit Erfolg am heimischen Markt.

Trei Crai oder Drei Könige ist eine Mischung aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Malbec. Gealtert in großen Eichenfässern für 33 Monate. Der Wein zeigt eine tiefe Farbe und komplexe Aromen von reifen roten Früchten mit Andeutungen von Vanila.

Seit 2013 ist Equinox ein zertifizierter Bio-Betrieb und produziert auch einen köstlichen Orangewein. Equinox steht für Tag-und-Nacht-Gleiche.

Alle Produkte von Equinox https://viavinum.at/produkt-kategorie/moldawien/equinox/

Chateau Vartely

„Chateau Vartely“ ist ein modernes Unternehmen, Hersteller von hochwertigen Weinen aus den besten europäische Rebsorten.

Das Motto des Betriebs läutet: „Wein mit Liebe für dich“, denn jeder edle Wein, der im Château Vartely produziert wird, hat einen Teil des Herzens und die Hingabe von den Menschen, die da arbeiten.

Die Traubenkämme von Varteley wachsen in ähnlichen Bedingungen und Erde wie die Traubenkämme im Gebiet von Bordeaux. Chateau Vartely befolgt die französische Tradition und überwacht jeden einzelnen Schritt bei der Weinherstellung.

Alle Produkte von Chateau Vartely https://viavinum.at/produkt-kategorie/moldawien/chateau-vartely/

viavinum.at bietet die besten Weine aus Moldawien.